Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Der Platz für alle Kochwütigen bzw. ein Sammelordner für Rezepte (natürlich spez. auch für Camper)
Patrick
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 105
Registriert: 24.05.2015 18:07
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Avensis D-CAT 2,2l Diesel
Camper/Falter/Zelt: Falter SK-14 Kallima Bj.2012
Wohnort: 98617 Meiningen

Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Patrick » 10.03.2018 11:41

Hallo,wir brauchen einen neuen Grill für den Urlaub. Aber die Entscheidung fällt schon schwer. Deshalb würde mich mal Interessieren was Ihr so habt.
Gruß Patrick

Pepe67
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 25
Registriert: 05.10.2017 19:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Holtkamper Cocoon Aero WindForce 2017
Wohnort: Warendorf

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Pepe67 » 10.03.2018 13:49

Hallo Patrick,
wir haben uns gerade einen zusammenklappbaren "Notebook-Grill" im Baumarkt gekauft.

Guckst du hier:
https://www.amazon.de/Klappgrill-Faltba ... B00AWQ09XA

Viele Grüße
Wir sind nicht bekloppt,
wir sind verhaltensoriginell.......

Ricollas
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 39
Registriert: 11.06.2017 21:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Caddy Ecofuel
Camper/Falter/Zelt: Trigano Randger 575 LX, Bj. 2000
Wohnort: Ostalbkreis

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Ricollas » 10.03.2018 14:38

Hallo!

Vom Lotusgrill wird geschwärmt, kenne ihn selber nicht, habe aber schon viel davon gehört. Keine Rauchentwicklung, keine Funken, wohl ein guter Begleiter, gerade beim Campen.

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 62
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Kaktuspo » 10.03.2018 14:44

Der Lotusgrill hat den Vorteil, daß die Kohle in ca. fünf Minuten grillbereit ist. Den gibt es nicht nur von Lotus sondern Aldi und Lidl hatten ihn auch schon im Angebot. Habe ihn auch gerade im Sonderpostenmarkt Thomas Philipps gesehen. Unter 40€ meiner Meinung nach.

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 62
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Kaktuspo » 10.03.2018 14:49

Auf der Messe haben die da drauf sogar Pizza gemacht und kochen soll man auch darauf können. Habe ich aber noch nicht gemacht. Pizza wurde sogar knusprig auf dem Grill

Benutzeravatar
Spätzünder
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 512
Registriert: 30.12.2007 09:36
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mercedes A170 (W169) 12. 2005
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Economy 5.2015
Wohnort: Ismaning

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Spätzünder » 10.03.2018 16:38

Wir haben einen billigen Tankstellengrill. Kostet ca. 10€. Wenn dieser nicht mehr schön ist darf er am Campingplatz auf den Müll.
LG Euer Spätzünder

Ich freu mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue regnet es auch – Karl Valentin

Bild

Benutzeravatar
wurzelprumpf
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1231
Registriert: 12.07.2009 17:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Kuga 2017
Camper/Falter/Zelt: 3DOG TrailDog olive/sand
Wohnort: Winsen

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von wurzelprumpf » 10.03.2018 19:03

Moin,

uns begleitet seit sechs Jahren eine BBQ-Box, die wir auf die zugehörigen Beine montieren.
Mir gefällt das Packmaß. Quadratisch, praktisch, gut.

Gruß
Michael
Dem Inschenör ist nix zu schwör...

Geht nicht gibt's nicht! Kann nicht heißt faul!

Benutzeravatar
Esbinze
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 60
Registriert: 13.02.2011 08:02
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo XC60
Camper/Falter/Zelt: Endlich wieder mit Untersatz ... Campwerk Family
Wohnort: Rheinhessen

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Esbinze » 11.03.2018 07:31

Hallo zusammen,

bei uns kommt ein günstiger aus dem schwedischen Möbelhaus (http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50283431/) zum Einsatz. Er lässt sich auch schön klein transportieren. Nachteil ist die zum Teil schwierige Reinigungsmöglichkeit an der "Auflagekante".
Dafür kann man ihn tatsächlich nach dem Grillen am Bügel wegstellen, auch wenn er noch nicht ganz abgekühlt ist und die Füße sind mit einem Klappmechanismus versehen, so dass man ihn immer stellen kann, ohne gleich den Boden komplett zu verbrennen (je nach Untergrund).


Gruß aus Rheinhessen, Holger
"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
(K.Adenauer)

Benutzeravatar
Tommy Tulpe
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 44
Registriert: 11.03.2013 17:17
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat 500 F Baujahr 1971
Camper/Falter/Zelt: Combs Camp Handy
Wohnort: 31691 Seggebruch

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Tommy Tulpe » 11.03.2018 08:50

Pepe67 hat geschrieben:Hallo Patrick,
wir haben uns gerade einen zusammenklappbaren "Notebook-Grill" im Baumarkt gekauft.

Guckst du hier:
https://www.amazon.de/Klappgrill-Faltba ... B00AWQ09XA

Viele Grüße
Den habe ich auch, ist wirklich klasse, lässt sich sehr gut reinigen und in einer Tüte unter die Matratze schieben. Grillen tut er auch sehr gut und gleichmäßig.
Ist aber nicht gerade ein Leichtgewicht. Preis-Leistungsverhältnis ( vom Lidl) ist sehr gut.


Thomas

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 363
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Multivan T5 2004
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Safir Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Munatacker » 11.03.2018 09:03

Wir haben den Lotus Grill von Lidl seid mehreren Jahren im Einsatz.
Zuhause und auch beim Camping. Man muss ihn nur richtig bedienen können,
dann ist es egal ob man einen der günstigsten für 40€ oder den original für 150€
hat.
https://www.youtube.com/watch?v=rTdtET043kk


mfg. Jörg

Patrick
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 105
Registriert: 24.05.2015 18:07
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Avensis D-CAT 2,2l Diesel
Camper/Falter/Zelt: Falter SK-14 Kallima Bj.2012
Wohnort: 98617 Meiningen

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Patrick » 11.03.2018 15:05

Hallo, Danke schon mal das wird echt schwierig.
Den Laptopgrill hatten wir auch nur nach drei Jahren war er hinüber.
Jetzt überlege ich den bbq grill box,thüros tisch und Campinggrill oder den Lotus was wirklich Faszinierend ist.
Mal sehen ist wirklich nicht einfach schon gar nicht wenn das Teil noch lange halten soll.
MfG Patrick

Luzie
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 205
Registriert: 26.05.2015 00:19
Land: Dänemark
Zugfahrzeug: Volvo 945 2,3l Classic Automatic
Camper/Falter/Zelt: Combi-Camp 400
Wohnort: Insel Fyn

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Luzie » 11.03.2018 21:42

also wenn es lange halten soll -> Thueros ich war von der qualitæt dermassen begeistert. zwar nicht als campinggrill aber als viel- und ganzjahresgriller hat meiner, den ich gebraucht uebernommen habe, nach 21 jahren seine wohlverdiente pension erhalten. stand das ganze jahr draussen und hat auch einige male als feuerschale hergehalten.
Skål og hilsen fra Danmark

Luzie

Stephan2009
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 78
Registriert: 19.11.2009 17:39
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Knaus Boxstar Street
Camper/Falter/Zelt: 3DOG TrailDog
Wohnort: 28832 Achim

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Stephan2009 » 12.03.2018 05:53

Hallo Patrick,
wir nutzen ein Weber Go Anywhere oder Cobb. Den Cobb nutzen wir allerdings als Gas-Version, funktioniert aber mit den Kohleringen genau so gut und ohne Funkenflug!
Beide mit Deckel und dadurch echt vielseitig nutzbar. Reinigung ist bei beiden easy, bei dem Cobb sogar noch leichter durch getrennte Fettauffangschale.
Gruß
Stephan

HarmundGerd
User
User
Beiträge: 23
Registriert: 27.03.2013 11:44
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Verschiedene
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina BJ 2000
Wohnort: Deutschland

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von HarmundGerd » 12.03.2018 16:35

" ist wirklich nicht einfach schon gar nicht wenn das Teil noch lange halten soll."

Also was lange Haltbarkeit angeht, kann ich nur folgenden Empfehlen:

https://jva-shop.de/Alle-Artikel-JVA-Sh ... ehnde.html

Wir haben den "Großen Bruder" davon, ich würde behaupten, dass den noch unsere Urenkel benutzen können....und der fällt bei Wind auch nicht gleich um!

LG Gerd

Per
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1473
Registriert: 05.10.2008 22:32
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Sierra '89 + '91 + Capri '82 + Mondeo V 2.0 TDCi
Camper/Falter/Zelt: Esterel U33 '78 + S46 '88
Wohnort: Frankfurt/M

Re: Welchen Holzkohlegrill habt Ihr

Beitrag von Per » 12.03.2018 17:30

Offtopic:
Netter Link, gleich mal schmökern!
Gruss Per

Zwinge keinen zu seinem Glück

Antworten

Zurück zu „KochEcke“