Walker Vitesse

Rubrik für seltener vertretene Modelle, wie Roadmaster, Kingway, Conway, Cabanon, Walker, Tago und dergleichen mehr.
ANZI
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 28
Registriert: 22.05.2013 14:36
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Oktavia Diesel
Camper/Falter/Zelt: Walker Vitesse Baujahr 1981
Wohnort: Bayern

Walker Vitesse

Beitrag von ANZI » 26.06.2013 09:10

Guten Morgen liebe Forengemeinde!

Seit gestern hat unsere Suche ein Ende und wir sind stolze Besitzer eines Walker Vitesse Baujahr 1981.
Der Falter ist in einem superguten Zustand und sehr gepflegt worden. Das Außenzelt ist ausgebleicht, aber ohne risse oder sonstiges. Durch das aufliegende Gestänge im zusammen geklappten Zustand haben die Vorbesitzer markante Stellen verstärkt, damit nichts durchscheuert (gut die Verstärkungen hätte man liebevoller nähen können - die hat ein Sattler mit weißem Garn genäht und da sieht man leider auf dem grünen Zelt, aber es war eindeutig ein Sattler).

Mein einzigstes Anliegen ist folgendes:

über Farben und Vorlieben kann man streiten, aber das Original Innenzelt ruft eine massive Gänsehaut mit seinem Orange-grau-braun-grün Muster in mir hervor. Auch der Innenzelthimmel ist nicht mehr der Schönste...
Nun eine Frage an die Walker Besitzer - kann ich das Innenzelt rausnehmen oder sind da irgendwelche Stangen mit eingenäht (da hab ich gestern nicht so drauf geschaut, weil mein Mann für die Kontrolle der Nähte zuständig war und drin rumgekrabbelt ist)?

An alle Anderen nun noch die Frage: welchen Stoff empfehlt ihr mir als Ersatz - also für Schlafkabinen und Himmel?

Noch eine Frage: im Fahrzeugschein steht Walker International - es ist aber ein Vitesse, zumindest steht dies auf dem Zelt (gekauft haben ihn die Leute auch als Vitesse - heißt die Firma Walker International??).

Danke schonmal für die Antworten!!

LG Anzi
LG Anzi

Unter hundert Menschen liebe ich einen, unter hundert Hunden neunundneunzig (Marie v. Ebner-Eschenbach)

Zurück zu „Andere Rechts-Links-Klapper“