Plauder-Thread

Hier landen alle Themen, die sich nicht in den anderen Foren einordnen lässt.
Benutzeravatar
Nordseekrabbe
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 836
Registriert: 22.02.2006 15:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra J Sports Tourer 1.7 CDTI ecoflex (Bj. 2014) (ab 2018), Opel Astra G Caravan 1,7 DTI (Bj. 2001) (2010-2018)
Camper/Falter/Zelt: Rapido Club 32 Bj. 1997 (seit 2016), Esterel CC 29 (der Kleinste Esterel) EZ 1991 (2003-2017)
Wohnort: Meldorf
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Nordseekrabbe » 20.04.2020 11:59

Moin moin,

bevor der Kindergarten hier wieder eskaliert, zitiere ich mich selbst noch einmal:
Nordseekrabbe hat geschrieben:
19.04.2020 20:58
Was wir hier nicht haben wollen, sind politische Parolen, Verschwörungstheorien und ähnlichen Mist.
Bitte haltet euch daran.

LG Anne
------------------------------------------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
(Francis Picabia)

Benutzeravatar
teetrinker
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 297
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: Plauder-Thread

Beitrag von teetrinker » 20.04.2020 12:06

jedes Forum hat seinen Troll.
unserer heißt halt Didi. :mrgreen:

Aussagen wie
Didi1403 hat geschrieben:
20.04.2020 08:33
...So Mal sehen, was jetzt passiert. Wird der Beitrag gesperrt oder fliege ich aus dem Forum ...
legen doch offen, dass hier einer nur auf Eskalation und Unfrieden aus ist.

Da hilft nur Ignorieren oder weglächeln.
Aber bloß nicht füttern! :udo:
MfG usw...^^
Maik

Benutzeravatar
Herr Kaiser
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 79
Registriert: 11.03.2019 20:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Logan MCV Kombi
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record Matic 81, Khyam Igloo 3rd Gen.
Wohnort: Wuppertal

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Herr Kaiser » 20.04.2020 13:05

@Anne
Vielen Dank für die wiederholte Klarstellung! Ich finde das Verhalten der Moderatoren in dieser Sache völlig richtig und sehr gut.

Aber Didi hat ja seine mögliche Opferrolle bereits skizziert und damit quasi den Joker schon vor sich auf den Tisch gelegt. Was soll da noch groß passieren?

Bis auf die Tatsache, dass diese Taktik inzwischen wohl jeder kennt.

Schöne Grüße
Herr Kaiser
Alter Falter!
:klapper:

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 20.04.2020 14:00

Nordseekrabbe hat geschrieben:
19.04.2020 20:58
Einfach nett zusammensitzen quasi am virtuellen Lagerfeuer ist eine schöne Idee.
Finde ich auch so. dich Stichelleien überlese ich einfach ;)
LüLa hat geschrieben:
19.04.2020 20:33
Dann drücke ich Euch die Daumen. :D
Danke. Der Plan B wäre sonst ein PKW-Anhänger zu leihen und damit die 210km (2:30h) runter nach Koblenz zu tuckern .

Und natürlich müssen wir noch einmal zum großen O fahren und noch Zubehör kaufen. Winterswijk sind von uns knappe 95km oder 1:20 entfernt, und auf dem Weg dahin liegt zufällig TF-Freizeitfahhrzeuge, wo ich mir eine der letzen Deichselboxen zurück legen habe lassen.
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

LüLa
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 140
Registriert: 14.09.2019 09:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4WD
Camper/Falter/Zelt: Raclet Panama Up

Re: Plauder-Thread

Beitrag von LüLa » 20.04.2020 14:12

Ich wohne ja nur 60km von Koblenz entfernt - wenn ich Euch irgendwie helfen kann.... :zwinker:

Das große "O" haben wir auch noch auf der Liste.
Ansonsten nutze ich gerade die Zeit (KuG und Home Office sei Dank) und versuche ein paar Schnäppchen bei e.ay-kleinanzeigen zu schlagen. Hat auch ganz gut geklappt. :D

Bzgl. Jungfernfahrt haben wir schon gefrotzelt, dass wir uns im Zweifel hier im Ort auf den Campingplatz stellen, wenn nur sehr beschränkt geöffnet wird (wollten eigentlich die ersten beiden Nächte bei einer Freundin in Oberfranken verbringen und dann die erste Junihälfte Richtung Französistan.
Grüße, Nicole

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 20.04.2020 14:30

LüLa hat geschrieben:
20.04.2020 14:12
Das große "O" haben wir auch noch auf der Liste.
Dann lest mal die Kommentare zum großen O, die in meinen Vorstellungsthread stehen. Ich hab da Tränen gelacht https://www.klappcaravanforum.de/viewto ... 67#p129299

Also wir wollten Erst-Faltern in Neu-England oben in Norddeutschland und dann im Juli runter für eine Woche nach Kroatien und auf dem Rückweg 2 Wochen in Bayern. Tendenziell werden es nun wohl 3 Wochen Bayern, aber ich kann Kroatien bis 7 Tage vorher stornieren und verliere nur 40€ Reservierungskosten
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

LüLa
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 140
Registriert: 14.09.2019 09:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4WD
Camper/Falter/Zelt: Raclet Panama Up

Re: Plauder-Thread

Beitrag von LüLa » 20.04.2020 14:45

Haha, ja, das ist für Falter-Leute beim O so ähnlich wie bei anderen beim Schweden. :rofl:

Wir haben ja schon eine Liste und schauen dann mal.

Urlaubstechnisch ist unser Haupt-Urlaub traditionell Ende August / Anfang September - und ich habe Hoffnungen, dass wir dann ins geliebte Südfrankreich können. *seufz*
Grüße, Nicole

tomloddel
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 82
Registriert: 16.09.2018 11:10
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW T5
Camper/Falter/Zelt: Holtkamper kyte Modell 2017
Wohnort: BaWü Nord

Re: Plauder-Thread

Beitrag von tomloddel » 20.04.2020 17:19

Herr Kaiser hat geschrieben:
20.04.2020 13:05
Ich finde das Verhalten der Moderatoren in dieser Sache völlig richtig und sehr gut.
Ich nicht. Einen Thread, der imho nicht unter die Gürtellinie ging, schlagartig und ohne Vorwarnung zu schließen, kam nicht gut an. Ich habe mich da auch „über den Mund gefahren“ auch schon brüskiert, gefühlt.

Doch
a) Muss ich sowas ja nicht auf die Goldwaage legen und
b) Gibt es einer Gemeinschaft immer Regeln, die mir nicht passen. Damit umzugehen, gehört dazu und schließlich
c) Bin ich ja vielleicht zu empfindlich.

Letztendlich bin ich über das lebende Forum hier froh und sage da jetzt auch nichts mehr zu den Diskussionen. Nicht zielführend und jeder beharrt sicherlich dogmatisch auf seinem Standpunkt. Was soll das bringen?
Lass(t) uns lieber plaudern, Bilder erraten (Wer‘s kann :mandy: ), vom nächsten Urlaub reden oder...whatever

NOLPH3
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 60
Registriert: 14.04.2016 21:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Family
Wohnort: Görlitz

Re: Plauder-Thread

Beitrag von NOLPH3 » 21.04.2020 22:29

Hallo allerseits,

ich möchte an dieser Stelle mal zum Ausdruck bringen, wie sehr ich mich freue, dass hier typischerweise ein sehr gesitteter Ton gepflegt wird. Wenn ich da in anderen Foren rumklicke und sehe, wie immer wieder die gleichen Protagonisten sich gegenseitig bekoffern (und das über Seiten hinweg), da wird das erst so richtig deutlich. Deshalb möchte ich auch Allen meinen Dank aussprechen und zwar allen Teilnehmern aber auch den Moderatoren, die mutmasslich ziemlich viel Zeit investieren und bei Bedarf auch mal eingreifen. Ich wünsche mir, das bleibt auch in Zukunft so.

Viele Grüße
Robert

Haselnuss
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 79
Registriert: 13.11.2018 11:05
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi 1.4 TSI
Camper/Falter/Zelt: SK 14 Kallima
Wohnort: Bamberg

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Haselnuss » 22.04.2020 08:56

Also ich finde dass Didi nicht ganz unrecht hat.
Ich habe auch meine Meinung zu diesem Thema - möchte diese aus den bekannten Gründen aber nicht wiedergeben.
Dazu gibt es andere Foren und jedem ist es für sich freigestellt aus welchen Medien er seine Informationen zur Meinungsbildung holt.

Wir schaffen das ;)

Also lasst uns doch weiter friedlich miteinander sein.
Im Moment interessiert es mich eher brennend wie die Urlaubssaison im August werden wird. Wir haben an der Ostsee gebucht (Anfang des Jahres).

Benutzeravatar
Simsonmatze
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 39
Registriert: 15.06.2015 19:27
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Hyundai i30cw Bj. 2008/Trabant 601S Universal Bj.1989
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT 7 Bj. 1989
Wohnort: Osttüringen

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Simsonmatze » 22.04.2020 09:01

Ich wollte eigentlich im Juli wieder mit dem Motorrad nach England, aber das hab ich schon auf nächstes Jahr vertagt. Im Moment erarbeite ich mir Plan B, Camping an Ostsee und im Harz. Mit Trabant und bis dahin hoffentlich auch Klappfix.

MfG

Matze
Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

Benutzeravatar
Herr Kaiser
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 79
Registriert: 11.03.2019 20:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Logan MCV Kombi
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record Matic 81, Khyam Igloo 3rd Gen.
Wohnort: Wuppertal

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Herr Kaiser » 22.04.2020 13:00

Ja, alles schwierig im Moment.
Wir wollten im Juni mal wieder zu unseren Freunden nach Kroatien. Die haben einen ganz kleinen Campingplatz, wunderschön am Meer gelegen, der nur von dem Paar (mit drei jüngeren Kindern, davon eins behindert) betrieben wird. Da wird wohl leider nichts draus.
Die beiden tun mir jetzt echt leid.Da fehlt ne Menge Geld am Ende des Jahres.

Schöne Grüße
Herr Kaiser
Alter Falter!
:klapper:

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 23.04.2020 23:53

LüLa hat geschrieben:
23.04.2020 21:52
Rückwärtsfahren fand ich auch auf der Abholtour speziell - mit dem Pferdeanhänger klappt das eigentlich ganz passabel, aber der Einachser ist da doch deutlich sensibler. :lol:
Ich habe zum Glück Erfahrung einem 1,5t Anhänger (auch Einachser) voller Zeitungen mitten in der Nacht in der Großstadt zu rangieren.
Das einzige was nervt ist, daß mein Parksensor im Hängerbetrieb Rückwärts immer piept. Beim Zeitungen fahren kein Problem, aber auf dem Weg zum Urlaub sollte ich nachts besser nicht zurücksetzen müssen 🙄

Und meine Frau fährt aus Prinzip mit dem Hänger nicht Rückwärts 😉
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Benutzeravatar
Niels$
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3400
Registriert: 09.08.2007 22:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2019
Camper/Falter/Zelt: derzeit völlig faltenfrei ;-)
Wohnort: Heikendorf

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Niels$ » 24.04.2020 07:40

det-happy hat geschrieben:
23.04.2020 23:53
LüLa hat geschrieben:
23.04.2020 21:52
Rückwärtsfahren fand ich auch auf der Abholtour speziell - mit dem Pferdeanhänger klappt das eigentlich ganz passabel, aber der Einachser ist da doch deutlich sensibler. :lol:
Ich habe zum Glück Erfahrung einem 1,5t Anhänger (auch Einachser) voller Zeitungen mitten in der Nacht in der Großstadt zu rangieren.
Die Zahl der Achsen hat IMHO nur einen kleinen Anteil auf die 'Zickigkeit' des Anhängsel beim rückwärts fahren. Viel interessanter ist die Länge der Deichsel, oder genauer der Abstand von der Kupplung zur Achse. Und der ist bei 2-Achsern ja naturgemäß auch größer, was den Eindruck erweckt.
det-happy hat geschrieben:
23.04.2020 23:53
Das einzige was nervt ist, daß mein Parksensor im Hängerbetrieb Rückwärts immer piept. Beim Zeitungen fahren kein Problem, aber auf dem Weg zum Urlaub sollte ich nachts besser nicht zurücksetzen müssen 🙄
Eigentlich sollte doch erkannt werden, wenn was dran hängt und der Pieper automatisch aus gehen. Ist beides nachgerüstet?

Niels
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

LüLa
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 140
Registriert: 14.09.2019 09:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4WD
Camper/Falter/Zelt: Raclet Panama Up

Re: Plauder-Thread

Beitrag von LüLa » 24.04.2020 07:46

Siehste, so ein Piepsomat habe ich an meinem Rumänen nicht. Hat alles seine Vor- und Nachteile... :rofl:

Das praktische an so einem Falter ist ja, dass man den ja locker alleine manuell durch die Gegend schieben kann, wenn es mal nicht passt. :zwinker: :dhoch:
Grüße, Nicole

Antworten

Zurück zu „Dies & Das“