Plauder-Thread

Hier landen alle Themen, die sich nicht in den anderen Foren einordnen lässt.
Benutzeravatar
teetrinker
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 286
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: Plauder-Thread

Beitrag von teetrinker » 03.05.2020 22:17

´ne kleine Meise haben wir doch alle. :mrgreen:
aber sag mal, Matze, ist die Antenne so original?
wir hatten nach der Wende ´nen ´85er 601 (in delphingrau :D ),
bei dem war die Antenne schon zum ausziehen.
dazu gab´s das A150
Bild
und natürlich Kugelboxen auf der Hutablage.
Bild :-D
MfG usw...^^
Maik

Benutzeravatar
Simsonmatze
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 39
Registriert: 15.06.2015 19:27
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Hyundai i30cw Bj. 2008/Trabant 601S Universal Bj.1989
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT 7 Bj. 1989
Wohnort: Osttüringen

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Simsonmatze » 03.05.2020 22:25

Da soweit ich weiß kein Trabant mit eingebautem Radio das Werk verlassen hat geh ich davon aus dass die Antenne mal individuell nachgerüstet wurde.

Als ich Ihn gekauf hab werkelte da irgend ein Blaupunkt im Armaturenbrett, mehr schlecht als recht und gefallen hats mir auch nicht. Also war die erste große Schrauberei am Fahrzeug schonmal klar: Radio tauschen. Da die DDR-Radios einen kleineren Radioausschnitt brauchen als das Blaupunkt mit DIN-Maß war natürlich das ganze Armaturenbrett nicht mehr zu gebrauchen. Also einmal neu.

Jetzt beschallt mich auch ein RFT Micros mit zwei Kugelboxen auf der Ablage unter dem Armaturenbrett. Aber das wird demnächst nochmal getauscht gegen ein RFT A310, denn das hat Stereo und KASSETTE :hurra:


MfG

Matze
Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

Benutzeravatar
Niels$
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3400
Registriert: 09.08.2007 22:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2019
Camper/Falter/Zelt: derzeit völlig faltenfrei ;-)
Wohnort: Heikendorf

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Niels$ » 04.05.2020 07:45

Simsonmatze hat geschrieben:
03.05.2020 21:39
P.S. Wer es bis jetzt noch nicht gemerkt hat: JA, ich hab ne kleine Meise :D
Echt, ich dachte eher ne Schwalbe :mrgreen:
Oder Sperber, Spatz, Star oder Habicht.

Radio im Trabbi war nicht gerade üblich. War ja vorne genug Musik drin ;)
Aber ich halte die Antenne schon für authentisch, und zeitlich passend zum Alter des Boliden. Vorher gab es neben den Ausziehbaren die Chromstäbe mit der blanken Feder, dieses Model passt zu der Blütezeit von Plaste & Elaste und den eckigen Stoßstangen aus der gleichen Zeit.

Niels
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Benutzeravatar
LüLa
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 139
Registriert: 14.09.2019 09:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4WD
Camper/Falter/Zelt: Raclet Panama Up

Re: Plauder-Thread

Beitrag von LüLa » 04.05.2020 23:03

Bärle hat geschrieben:
30.04.2020 23:40
Nachtigall - toll. Leider hab ich sie (öhm ... Ihn) bis jetzt nur ein Mal gehört. Das war - ja - euphorisierend!
Bärle - ich habe die Nachtigall mal vorhin aufgenommen. Natürlich ist das Video dunkel - hier gibt es kaum Licht abends. :rofl:

https://youtu.be/SYaHcEIfkp8
Grüße, Nicole

Bärle
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 23.04.2020 20:43
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Verso
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Economy

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Bärle » 05.05.2020 18:27

Danke für die Aufnahme! Würde ich gerne mal wieder in echt hören.

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 114
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 06.05.2020 16:31

Munatacker hat geschrieben:
01.05.2020 09:51
Bitte überprüfe ob ihr auch alle Teile für das Vorzelt mitbekommt
bzw. auch die richtigen Seitenteile und Frontteile sind.
Sonnensegel und Stangen dabei usw.
Kann ja sein das ab und an mal Was vergessen oder vertauscht wird :zwinker:
Danke für den Tipp.
Wie es aussieht bin ich die einzigste Auslieferung an diesem Tag, also hab ich genügend Zeit alles zu prüfen :dhoch:
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 114
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 09.05.2020 07:31

Nur noch 3x schlafen und dann fahren wir nach Koblenz den Navajo holen. Dank Corona können sogar die Kinder mit kommen, die den bis jetzt nur von Fotos & Videos kennen. Und mit viel Glück finden wir für Pfingsten im 200km Radius von Dortmund noch nen geöffneten CP mit geöffneten Sanitär
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 114
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 18.05.2020 10:15

So, gestern haben wir zum ersten Mal aufgefaltet.

Das unnötige Verpackungsmaterial ist raus, alle Gestänge sind durchgezählt und das Geschirr ist schon mal eingeräumt
Auch die ganzen Nupsis für die Heringe sind schon eingefudelt.
Leider reicht unter Vorgarten nicht für das komplette Aufbauen und in den Garten kommt der Falti nur mit einen Kran.

Diese Woche geht es dann noch nach IKEA (Kunststoffboxen für die Fächer, Abtropf-Matte für die Schuhe, Schuhlöffel und Co), Obelink (besser Stühle, neuen Tisch, neuer Gaskocher, Auffahrkeile, etc) und auf dem Rückweg holen wir bei TF-Freizeitfahrzeuge noch die Deichselbox ab. Zwischendurch noch zum Discounter-Baumarkt und 30 Tellerkopfschrauben 8x200 einpacken. Ich hab keine Lust auf Heringe kloppen.
Sonntag folgt auf einem leere Parkplatz der komplett aufbau inkl. Vorzelt und Sonnensegel, bevor wir dann zu Pfingsten das erste Mal auf einem Campingplatz aufbauen.

Achja, zur Waage muss ich auch noch

13260 13261 13262 13263
det-happy hat geschrieben:
09.05.2020 07:31
Und mit viel Glück finden wir für Pfingsten im 200km Radius von Dortmund noch nen geöffneten CP mit geöffneten Sanitär
Wir haben was gefunden. Stehen nun in der Eifel bei Monschau. Waren da noch nie, sieht aber nett aus
http://zum-jone-bur.de
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Haselnuss
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 77
Registriert: 13.11.2018 11:05
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi 1.4 TSI
Camper/Falter/Zelt: SK 14 Kallima
Wohnort: Bamberg

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Haselnuss » 18.05.2020 11:57

Klasse :)
Die Vorfreude ist halt am schönsten :D

Wir fahren Pfingsten evtl. in der näheren Umgebung wohin. Haben die Möglichkeit bei meiner Tante auf dem Wochenendgrundstück zu campen.

Benutzeravatar
LüLa
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 139
Registriert: 14.09.2019 09:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4WD
Camper/Falter/Zelt: Raclet Panama Up

Re: Plauder-Thread

Beitrag von LüLa » 23.05.2020 18:35

Wir haben nun auch die erste Testnacht hinter uns gebracht - wir waren auf Besuch bei einer Freundin in Nordbayern und haben bei ihr auf dem Grundstück übernachtet.
Wir freuen uns nun riesig auf den 05.06.20 - dann geht es für 5 Nächte in den Odenwald.

Die Hunde haben den Wechsel vom Womi auf den Falter ebenfalls gut gemeistert und Herr Punkt hat sein Bett genossen. :D

13267
Grüße, Nicole

Benutzeravatar
Rollo
Meister-Camper
Meister-Camper
Beiträge: 2670
Registriert: 29.03.2006 20:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW FOX und diverse Familienkutschen
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir
Wohnort: Hansestadt Stade
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Rollo » 26.05.2020 08:16

Moin, kann es sein das "Corona" die Gemüter auch so verändert hat, das wir nicht mehr so entspannt und freundlich miteinander umgehen können. Ich empfinde das jedenfalls so und das macht mich ein bischen traurig. Auch wenn es im Moment ,warum auch immer, schwierige Zeiten sind, sollte der Sinn dieses Forum sein, locker und empathisch die Freuden und auch die Probleme die uns mal zusammen geführt haben , zu teilen. :klapp:
2132 Tschüß Rollo




Eet, wat gor is, drink, wat kloor is un segg, wat wohr is stop!

Benutzeravatar
Atilla
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 462
Registriert: 09.05.2016 19:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Lodgy 110dci `12, Kia Sportage I `99, Hyundai H1`08
Camper/Falter/Zelt: Heinemann Z 572 B `87, Holtkamper Super de Luxe (Z 470B)
Wohnort: Alpen NRW

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Atilla » 26.05.2020 10:37

Rollo hat geschrieben:
26.05.2020 08:16
Moin, kann es sein das "Corona" die Gemüter auch so verändert hat, das wir nicht mehr so entspannt und freundlich miteinander umgehen können. Ich empfinde das jedenfalls so und das macht mich ein bischen traurig. Auch wenn es im Moment ,warum auch immer, schwierige Zeiten sind, sollte der Sinn dieses Forum sein, locker und empathisch die Freuden und auch die Probleme die uns mal zusammen geführt haben , zu teilen. :klapp:
Das ist mir auch aufgefallen. Hat aber m.M. eher etwas mit geselschaftlichen Veränderungen zu tun als mit Corona. Es ist seit einiger Zeit chic zu Beleidigen und Fäkalsprache zu benutzen. :ichdoof: "Die Wahrheit muss halt mal ausgesprochen werden." :ichdoof: Wenn man sich die USA anschaut wird das bei uns in Zukunft eher mehr als weniger.

Das macht auch vor dem schönsten Hobby der Welt nicht halt. Leider.

Die Ironie dabei: Das Internet, dazu zählen nunmal auch Foren, verstärkt diesen Trend noch. Also macht sich das System irgendwie selber kaputt.

Schlussendlich ist es aber unsere Sache. :klapp: Und damit haben wir es in der Hand.
Urlaub ohne Camping ist möglich aber sinnlos.

Gruß Alex.

Benutzeravatar
Herr Kaiser
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 78
Registriert: 11.03.2019 20:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Logan MCV Kombi
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record Matic 81, Khyam Igloo 3rd Gen.
Wohnort: Wuppertal

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Herr Kaiser » 26.05.2020 10:57

Hallo zusammen,
vielleicht liegt es ja auch daran, dass viele bisher noch nicht raus kamen mit ihren Faltis/Klappis in diesem Jahr :camp1 . Da fehlen dann die schönen Momente und Erfahrungen und auch die Erholung :relax: . Die Kinder sind vielleicht auch die ganze Zeit zuhause und dürfen nicht raus...
Und dann sind die Leute eben leicht genervt und schreiben Dinge, die sie aus dem Urlaub heraus vielleicht nicht so formuliert hätten.
Insbesondere gegenüber neuen Forenmitgliedern ist der Ton oft -ich sag mal - recht ungeduldig.
Hält sich für meine kurze Erfahrung hier allerdings in Grenzen, aber Du hast recht, es geht immer auch freundlicher :sun4:

Alles wird gut
Herr Kaiser
Alter Falter!
:klapper:

Benutzeravatar
Camper123
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2020 14:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Kodiaq 2018
Camper/Falter/Zelt: Klappcamper Street 2019

Re: Plauder-Thread

Beitrag von Camper123 » 26.05.2020 19:40

Na ihr :) ,

das kann gut sein. Vermutlich kommt einfach manchmal alles zusammen.
Es ist für alle nicht so einfach, dass die Planung für verschiedenes nicht wirklich gehalten werden kann. :? Leider gehören dazu eben viele besonders schöne Dinge und es ist tatsächlich eine Umstellung so lange zu Hause zu sein und aufeinander zu hängen...
Das ist ja auch für die Familie als Ganzes eine Umstellung..
Und letztendlich hat ja auch jeder gute und schlechte Tage..
Leider reduziert die Anonymität des Internets dann eben zusätzlich die Hürde, etwas unfreundliches zu schreiben..

Aber es bringt tatsächlich absolut nichts, schlechte Stimmung an anderen auszulassen. Erst recht nicht, in einem Forum, mit so einem freudigen Thema .. :camp1 ..
Deshalb ...: Lasst uns zusammenhalten - freundlicher ist immer besser! :klapp:
Bleibt gesund. :sun4:

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 114
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Plauder-Thread

Beitrag von det-happy » 26.05.2020 20:19

Ich kam hier auch als blutiger Anfänger rein und wurde nett empfangen. Egal welche Frage ich auch hatte, es gab immer eine Antwort. Manche zum Tränen lachen, andere eher zum selbst Hinterfragen, mache Antworten mit Augenzwinkern, andere leicht ermahnend, aber nie beleidigend oder schimofend. Okay, ich habe mir auch Mühe gegeben, mich erst überall ein zu lesen und meine Fragen wenn möglich in bereits bestehenden Themen zu stellen. (In den ganzen alten Threads steckt viel wertvolles Wissen). Ihr seid eine nette Truppe und ich freue mich dabei sein zu dürfen.
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Antworten

Zurück zu „Dies & Das“