Umrüsten auf powergrip

Rubrik für Themen die sich mit dem (Vorzelt-)Gestänge von Faltern und Klappern befassen.
Benutzeravatar
Majan
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 54
Registriert: 23.08.2019 11:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Meriva A 1.7 cdti
Camper/Falter/Zelt: Snugcamp Outdoor

Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Majan » 28.08.2019 17:22

Hat jemand von euch schonmal sein Gestänge auf powergrip umgerüstet? Ist das schwer? Ich habe nirgends eine Anleitung gefunden, hätte da jemand was?
VG Marian

weha
User
User
Beiträge: 23
Registriert: 09.08.2019 21:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ein Golf
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort 1984 (ohne Küche und Deichselbox)

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von weha » 28.08.2019 18:11

Hallo,
ich habe noch keine solche Umrüstung vorgenommen. Schenkt man aber Schilderungen von Webshops Glauben, so soll diese Umrüstung eher nicht schwer sein.

Sieh Dir dort die Beschreibung an -> https://www.campingplus.de/Nachruestsat ... Stck1.html
Und dort sieht man eine Abbildung, welche genauer die Montage beschreibt -> https://www.ok-camping.de/media/image/a ... ontage.jpg

Die angeführten Hinweise sind keine expliziten Kaufempfehlungen meinerseits. Es sind lediglich zufällige Suchergebnisse mit der Suchmaschine meiner Wahl.
Netten Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Majan
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 54
Registriert: 23.08.2019 11:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Meriva A 1.7 cdti
Camper/Falter/Zelt: Snugcamp Outdoor

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Majan » 28.08.2019 18:19

Danke für die schnelle Antwort Wolfgang, durch das eine Bild von Piper (das ich irgendwie noch nicht selbst gefunden hatte) bekommt man immerhin eine erste Idee. Das hilft mir schon Mal ein bisschen weiter.
VG Marian

Beetlecamp
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 37
Registriert: 24.02.2016 18:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Sportsvan
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Economy 2014
Wohnort: Niederrhein

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Beetlecamp » 28.08.2019 21:47

Hallo,
Ich hab es schon getan.
Total easy. Wichtig nur vorher die Stangen/ Durchmesser genau ausmessen ( Schieblehre), damit du die richtigen Powergrip bestellst. Dann Rohrverbindung trennen, alte Schraubverbindung mit Flügelschraube entfernen, Powergrip aufstecken und mit 3 mm Imbus festziehen. Fertig.

VG
Andreas

Elektron
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 138
Registriert: 29.11.2015 21:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Kuga
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah
Wohnort: Rheinland

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Elektron » 28.08.2019 23:27

Hallo Majan,

Umgerüstet habe ich noch nicht, aber power grips getauscht.
Das ging wie Andreas die Umrüstung erklärt, lösen abziehen, aufstecken und die Imbussschraube anziehen..

Viele Grüße Michael

Benutzeravatar
Majan
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 54
Registriert: 23.08.2019 11:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Meriva A 1.7 cdti
Camper/Falter/Zelt: Snugcamp Outdoor

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Majan » 29.08.2019 10:40

Danke für die vielen hilfreichen Tipps.
Ich frage mich nur noch wie ich die Stangen beim Hauptzelt auseinander bekomme, die werden ja auch vom Zelt zusammengehalten und können nicht beliebig weit nach oben geschoben werden (Tenttrailer).
VG Marian

Beetlecamp
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 37
Registriert: 24.02.2016 18:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Sportsvan
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Economy 2014
Wohnort: Niederrhein

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Beetlecamp » 29.08.2019 13:00

Die Stangen laufen in einem Gelenk zusammen. Dort sind die Stangen im Gelenk verschraubt. Eine Verschraubung lösen und dann kann eine Stange zurückgeschoben werden und es ist Platz zum Auseinanderziehen. Hierbei ist eine zweite Person sehr hilfreich. Auf diese Weise Stück für Stück die einzelnen Stangen lösen, auseinanderziehn, Powergrip aufstecken und wieder im Gelenk befestigen.
Einfach anfangen dann ergibt sich der Rest von allein. :)

VG
Andreas

Benutzeravatar
Majan
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 54
Registriert: 23.08.2019 11:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Meriva A 1.7 cdti
Camper/Falter/Zelt: Snugcamp Outdoor

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Majan » 29.08.2019 18:04

Danke Andreas, jetzt habe ich glaube ich eine gute Vorstellung davon.

Danke an alle für eure Hilfe.
VG Marian

Benutzeravatar
Niels$
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3370
Registriert: 09.08.2007 22:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2019
Camper/Falter/Zelt: derzeit völlig faltenfrei ;-)
Wohnort: Heikendorf

Re: Umrüsten auf powergrip

Beitrag von Niels$ » 30.08.2019 07:54

Ich habe auch einige Stangen auf PowerGrip umgerüstet und wie schon festgestellt ist das total einfach und super in der Benutzung. Und auch das Gestänge fühlt sich viel wohler damit.
An vielen Punkten im Falter muss man sich das aber genau anschauen, da die PowerGrip's entsprechend dicker und länger sind. Das könnte sein, dass diese Verdickung beim Falten im Weg ist oder integriertes Gestänge (wie z.B. bei den SK's) sich nicht mehr weit genug einschieben lässt.

Niels
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Antworten

Zurück zu „Gestänge“