Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Modelle von Gordigear
deepearth
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2021 22:29
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot 308 SW
Camper/Falter/Zelt: Humbaur102113-5 mit Gordigear Savannah

Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von deepearth »

Serwuz Miteinander,

als frischgebackener Savannahbesitzer bin ich gerade mit der Montage des Ganzen auf den Anhänger beschäftigt.
Leider hat Herr Puffer von Gordigear keine Gasdruckfedern mehr im Programm.
Beim durchstöbern des Forums bin ich auch nicht fündig geworden was man da eigentlich so braucht.

Kann mir jemand sagen welche früher da mitgeliefert wurden bzw. welcher Typ da gebraucht wird?
Und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Vorne, an der Seite oder ganz woanders angebracht?

Grüße aus Baden

robsen
Beiträge: 1
Registriert: 25.06.2021 08:56
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: LR Discovery 2A
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von robsen »

Hi, ich hab leider keine Antwort auf deine Frage, aber vielleicht magst du mir verraten was für einen Anhänger du gekauft hast. Ich habe gerade ein Gordigear Savannah gebraucht gekauft und brauche jetzt noch den passenden Hänger. Leider bin ich bisher nicht fündig geworden. Es scheitert immer an der Aufbauhöhe.

Grüße Roberto

deepearth
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2021 22:29
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot 308 SW
Camper/Falter/Zelt: Humbaur102113-5 mit Gordigear Savannah

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von deepearth »

Servus robsen,

ich habe einen Humbaur102113-5. Der passt ganz gut und hat für mich ein ausreichendes Volumen-Zuladung Verhältnis. Da ich den Anhänger ausserhalb des Urlaubs auch noch anderweitig verwenden möchte habe ich die tollen Ideen hier im Forum adaptiert und mir auch eine abnehmbare Lösung gebastelt. Mittlerweile hatte ich viel überlegt und dann die Gasdruckfedern selbst berechnet. Die Lösung ist etwas unorthodox aber funktioniert. (Leider blicke ich nich wie man Bilder einfügt :oops: sonst hätte ich eines angehängt.)

Grüße aus Baden

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 794
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von Munatacker »

Hallo deepearth

Hier gibt es eine Anleitung wie di Bilder einstellen kannst.
https://klappcaravanforum.de/viewtopic.php?f=72&t=16844


mfg.Jörg
:camp1

Elektron
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 189
Registriert: 29.11.2015 21:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Kuga
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah
Wohnort: Rheinland

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von Elektron »

Hallo Roberto,

Was ist denn Dein Problem bei der Aufbauhöhe?
Ich habe unser Savannah auf einem Koch-Anhänger montiert.

Wir sind mit der Kombination sehr zufrieden.

Habe dazu hier auch einen Bericht verfa.

Viele Grüße Michael

deepearth
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2021 22:29
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot 308 SW
Camper/Falter/Zelt: Humbaur102113-5 mit Gordigear Savannah

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von deepearth »

Servus Miteinander,

@Munatacker: Danke für den Tipp, habe es gleich mal ausprobiert... :dhoch:

Hier nun meine etwas grobschlächtige Variante des Gasdruckfederanbringens:
13748

Da ja alles abnehmbar gestaltet ist und auch die Federn im montierten Zustand verbleiben sollen, kam ich auf diese Variante.
Ob und wie stark mich das beim Laden/Entladen stört kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen. Die Federn sind mir allerdings definitv nicht im Weg.

Grüße aus Baden

Chang
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 41
Registriert: 02.09.2015 22:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Golf VII Variant
Camper/Falter/Zelt: Humbaur 132513-5 mit Gordigear Savannah
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von Chang »

Hi,
welche Gasdruckfedern hast du nun verwendet und wie tief ist dein Befestigungspunkt unterhalb der Bordwand?

Grüße aus Amrum

Chris

deepearth
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2021 22:29
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot 308 SW
Camper/Falter/Zelt: Humbaur102113-5 mit Gordigear Savannah

Re: Welche Gasdruckfedern für das Savannah

Beitrag von deepearth »

Serwuz,

ich habe die Gasdruckfedern von einem Onlineshop bezogen. Die Berechnung war allerdings eine Kombination aus Onlineshop-Tool und Berechnung eines Arbeitskollegen. Das Onlinetool war nicht flexibel genug. Das Ganze hat n gutes Stück Hirnschmalz gekostet...
Die Gasdruckfedern sind vom Typ 14-28-300 und haben eine Auszugkraft von 1700N. Der Abstand von Kante Rahmen bis Achsmittelpunkt der M10-Schraube ist ca. 242 mm nach unten.

Aktuell entsteht gerade ein Zeltlift "nach Art dieses Forums". 'n Bild stelle ich ein wenn's tatsächlich funktioniert... :oops:

Grüße aus Baden

Antworten

Zurück zu „Gordigear“