"Olbernhau- Wir kommen nach Hause" Treffen - Pfingsten 2014

Bereich für Ankündigungen von Treffen aller Art.
Artur der Engel
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 94
Registriert: 06.05.2013 22:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Sachsenring P 601 S Limosine (Trabant)
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-1
Wohnort: gefühlt Olbernhau / Sachsen

"Olbernhau- Wir kommen nach Hause" Treffen - Pfingsten 2014

Beitrag von Artur der Engel » 06.05.2013 23:34

Stand: 31.05.2014
Neue Handzettel am Beitragsende.


Hallo Liebe Anhängerinnen & Anhänger der "Baumwoll-Villa"!

Vom 6.-9. Juni 2014 wird ein Treffen aller in Olbernhau produzierten "Wohnzeltanhänger" stattfinden.
Dabei wollen wir so viele Anhänger, wie möglich, an einem Ort "vereinen". Eingeladen sind alle Camptourist`en und Alpen Kreuzer.
Selbstverständlch freuen wir uns auch über ALLE fabrikfremden Modelle, die gern "ein seltenes Kulturgut bestaunen wollen".... ;-)

Wir planen einen Besuch im Gebäude der damaligen Produktionsstätte. Auch sollen "Fachgespräche" mit ehemaligen Werksangehörigen dazu gehören.
Den Rest der Zeit werden sicher Kennenlerngespräche und kleinere gemeinschaftliche Aktivitäten ausfüllen. Wird sich doch der Großteil erstmalig treffen.
Des Weiteren lädt diese Erzgebirgsperle zu sehr vielen Ausflügen ein. Langeweile dürfte also nicht aufkommen...
Ein RIESENprogramm, a` la Kfz-Tuning-Treffen, soll es daher nicht geben. Sind wir doch größtenteils entspannungssuchende, zeitlose CamperInnen...

Zusammenfassend:
Was: Treffen aller Camptourist & Alpen Kreuzer
Motto: "Olbernhau- Wir kommen nach Hause."
Wann: 6.-9. Juni 2014 (Pfingsten)
Wo: Olbernhau/ Sachsen; Parkplatz Freibad Olbernhau
Teilnahme"erlaubnis": Beschränkt, da Platz nicht unbegrenzt. "Zeitige Anmeldung sichert gute Plätze." Bei ausgebuchtem Platz darf selbständig nach Alternative gesucht werden. Tipps und Adressen gibt es aber. Nur liebe+brave Menschen. Jeder muss auf sich selbst aufpassen.
Bei Interesse, wird über eBrief die Anmeldung versandt. Nach verbindlicher Zusage/ Anmeldung und Überweisung gilt es als gebucht.
Verpflegung: SB vor Ort (alles in Nähe)
Kosten: Unkostenpauschale nötig- 13 € (bei Voranmeldung) je Stellplatz für die gesamte Zeit, inkl. Personen. Danach 18 €. Spontan-KlapperInnen 20 €.
Für alle "NICHT-Deutschen" gibt es km-Rabatt... ;-)
[Also Anreise aus Nachbarland/ Ausland- hoffe es ist einigermaßen politisch korrekt...]

Veranstaltungsplan:
Freitag, 6.6. : Anreise, Aufklappen und Kennenlernen mit gemeinsamen Abendessen und gemütlichem Abendausklang
Samstag, 7.6. : freie Morgengestaltung, gemeinsames Mittagessen mit anschließender Einstimmung auf exFWO Treffen, Abends gemeinsame Grillfete mit Ausklang in Nacht
Sonntag, 8.6. : freie Morgengestaltung, 10-13 Uhr geplante Werksausflug, mit anschließenden Gesprächen mit exFWO`erInnen und BesucherInnen, Vor Ort Gespräche
Montag, 9.6. : entspanntes Frühstücken mit späterem Zuklappen und Abreise

Dies stellt natürlich nur einen groben Rahmen dar. Jede(r) „darf“ sich völlig frei entfalten...
Die Verpflegung wird bitte von Jeder/-m selbst organisiert.
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für etwaigen entstehenden Schaden. Jede/-r haftet für sich.


Einen Handzettel findet Ihr weiter unten, am Beitragsende.

Für jede konstruktive Kritik, Ideen/ Vorschläge und Persönliches schreibt bitte hier in fortlaufenden Beiträgen, od. an:
xxx (Bitte schreibt Betreff "Olbernhau-..." dazu - wird sonst als SPAM gewertet!!!)
Selbstverständlich werden Wünsche nach Anonymität beachtet.


Anmeldung hier & jetzt und so gehts:
Wer endgültig UND VERBINDLICH zusagen möchte (trotz Vorkasse!!!), der melde sich bitte persönlich bei mir, unter " xxx ".
Du erhältst dann die Anmeldung, die Du dann bitte ausgefüllt zurücksendest [kann evtl. etwas dauern ;-/ ].
Des Weiteren wird um die Überweisung einer Unkostenpauschale gebeten. Da es leider keine individuelle Abrechnung, a la Zeltplatz, geben wird, ist dieser Schritt nötig. Es entstehen einige Kosten bereits im Voraus.
- Auch muss vorher ausdrücklich darauf hingewiesen werden, das diese Veranstaltung vollends in Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher ablaufen wird. Der Organisator trägt für keinerlei enstehenden Schaden Haftung. -

Wenn Du Interesse hast, denke bitte an den Anmeldeschluss 31.01.2014 für den sicheren Weg. Für Unentschlossene gilt oben Genanntes.
Dies hilft uns für exaktere Planungsgerüste. Die Winterferien "sinnvoll" (mit Planen) zu verbringen.... ;-)

Bitte bedenke, das dies Treffen bisher nur aufgrund der Rückmeldungen hier im Internet zustande kommen wird.
Ich meine, mittlerweile ist diese Veranstaltung schon recht präsent in der Öffentlichkeit, das eine Anmeldung nur fair wäre.
Logischerweise wird also der Platz nur so geplant, wie ernst gemeinte Zusagen einflattern. Irgendwelche "evtl. ... ich wöllte ja..." können natürlich nur begrenzt eingerechnet werden. Würde es für die Organisation doch einiges mehr an Vorleistung bedeuten...



In diesem Sinne: " Auf geht`s! "
Wir freuen uns über Deine/ Eure Anmeldungen/ "Interessensbekundungen" ;-) !!!



Klappende Grüße, Ronny.
-Organisator "Olbernhau- Wir kommen nach Hause."-



"... P.s. Erstmal eintreffen, besser machen und dann lästern. ..."
Quelle: stefantom, 21.10.2013 16:28 aus "Himmelfahrt 2014 Dransfeld vom 29.05.2014 – 01.06.2014"
(Sorry stefantom, aber bei dem, was ich in letzter Zeit alles lesen durfte, musste ich mir das mal von dir stiepitzen.)



Handzettel_Vorderseite.pdf
Handzettel_Rueckseite.pdf
Hier die ersten Zeitungsberichte:
https://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZG ... 826090.php
https://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZG ... 826192.php
https://www.druckerei-marienberg.de/fil ... _10-14.pdf



"...Hier fing alles an...":
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Liebe Camperinnen und Camper!

Wir planen ein wunderschönes Treffen und suchen dabei Eure Unterstützung.
Es handelt sich um eine gemütliche Zusammenkunft an der Geburtsstätte A L L E R Fahrzeuge aus Olbernhau in Olbernhau! :prost:
Das heißt alle Klappfixe, CT`s, Alpenkreuzer, ...ach ihr kennt sie doch alle selbst..., sind daher recht herzlichst angesprochen! Selbstverständlich auch "fremde" Artgenossen. :winkend:
Der Plan ist die Reise nach Olbernhau / Sachsen. Sich da auf einem bestmöglichsten, ausreichend großen und gemütlichen Platz in voller Größe auszubreiten. Wünsche bestehen auch die einstigen "Geburtshelfer"/ Mitarbeiter des FWO mit einzuladen.
Wenn alles feststehen wird, können sicher auch Aufkleber gedruckt werden... :arrow:

Die Idee entstand, nach dem Stolpern über die so vielen, liebevollen und sehr interessanten Beiträge von Euch im Netz. :dhoch:

Aktuell sind wir noch in den Vorplanungen und Ideensammlungen.
Wer also Vorschläge/ Tipps für ein erfolgreiches Gelingen beitragen möchte: Bitte immer her damit!!! :idee:

Termin: Lasst uns doch Vorschläge zusammentragen und dann den optimalsten Zeitpunkt finden.
Seid Ihr spontan, gern dieses Jahr noch. Wenn nicht, auch gut. Umso sicherer kann es im nächsten Jahr angegangen werden.

Sicher habe ich noch etwas vergessen. Daher können noch nachträgliche Änderungen hinzukommen...

@Admin
eine grafische "besondere Hervorhebung" wäre natürlich sehr hilfreich und wirklich nett! Danke, wenn möglich. :winkend:

Also, Liebe Falters:
Bitte nehmt rege teil. Schreibt Eure Ideen + Wünsche, besonders Terminwünsche, auf. Sagt es in Eurem Freundeskreis und anderswo weiter.
Lasst es uns einfach zu einem Erfolg werden!
:klapp:

In diesem Sinne,
Olbernhau- "Wir kommen nach Hause". :hurra:

Klappende Grüße
euer Ronny




P.S.
Ich fahre selbst jährlich (wenn möglich) mit meinem 601`er und CT 6-1 von Dresden gen Ostsee, Usedom.

P.P.S.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... :zwinker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Artur der Engel am 17.11.2014 18:52, insgesamt 44-mal geändert.

Andrusch

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Andrusch » 07.05.2013 05:35

Hallo Ronny,

Deine Idee muß unterstützt werden, schon das Motto ist fast schon Verpflichtung. Also wir sind dabei! :winkend:

Mein Angebot:

- wir reden mit der Stadt Olbernhau und versuche dort die Behörden in die Sachlage einzustimmen, das kann nur von Vorteil sein
- wir schlagen als Termin vor Mai (Juni, September) 2015
- wir schlagen den Campingplatz 09548, Kurort Seiffen/Erzgeb. vor = 14 km von Olbernhau entfernt
- wir reden mit dem MDR, der ja bekanntlich schon einmal bei uns war, vielleicht bekunden die Interesse
- wir reden mit der Zeitung "Freie Presse", die werden Interesse haben
- Zusicherung weiterer Hilfe, soweit sie in unserer Macht steht

Gruß vom Fuß des Erzgebirges

Andreas

PS: "wir" ist gleich meine Frau und ich

Artur der Engel
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 94
Registriert: 06.05.2013 22:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Sachsenring P 601 S Limosine (Trabant)
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-1
Wohnort: gefühlt Olbernhau / Sachsen

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Artur der Engel » 09.05.2013 21:02

Hallo Andrusch!

Danke für Deine/ Eure positive Rückmeldung!!
Achja, Alles Gute noch zum Ehrentag!!! :prost:

Danke auch für Eure Hilfsbereitschaft. Wir werden Sie sicher voll brauchen...

MDR + Zeitung- sehr gern! Je früher da anklopfen, desto besser. :P

Der Herr Bürgermeister Dr... habe ich bereits im Visier. Wie geschrieben, möchte ich ihn auch mit einbinden. Er könnte uns evtl. Kontakte herstellen, alte Unterlagen zur Verfügung stellen und evtl. sogar nen Platz mit Sanitär, etc. in seinem Städtchen. Wäre doch prima, wenn in direkter Nähe aufgeklappt werden könnte... :hamster:

Denn sonst müssten wir uns noch überlegen, ob Fototermin vor Aufbau, oder nach Abbau auf ex Werksgelände stattfinden soll... :hurra:

In diesem Sinne klappende Grüße
euer Ronny

Benutzeravatar
Gleiter
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Gleiter » 10.05.2013 11:25

Hallo, Ronny!

Ist eine feine Idee, falls da was draus wird kommen wir gerne zu solch einem Treffen.

Zumal das mit 400 km Anreise ja quasi "ums Eck" ist...

Gruß, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Tiberius
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 180
Registriert: 10.02.2010 09:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: KIA Carens III CDRI
Camper/Falter/Zelt: Dethleffs RM 2, NEW LINE
Wohnort: Berlin

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Tiberius » 10.05.2013 16:56

Hallo,

Klasse Idee. Also wir kommen gerne. Bis dahin gibt es bestimmt noch reichlich Vorschäge.
Viele Grüße
Ausdauer wird früher oder später belohnt-meistens aber später!!

Bild

Benutzeravatar
Gleiter
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Gleiter » 10.05.2013 20:17

Hi!

Nur mal so am Rande angedacht: Was meint Ihr denn wieviele CT's wohl noch aktiv im Einsatz sind? Von wieviel je Gebauten?

Da gibt es doch dieses Buch der Rekorde, namensgleich mit einem untrinkbaren Bier. Und mit ausreichend Vorlaufzeit läßt sich da vielleicht auch was machen?

So nach dem Motto "Die größte CT-Ansammlung aufgebaut bei der Produktionsstätte" oder so?

Wir waren mal bei so einem Guiness-Rekord dabei, da ging's um die längste Kolonne an VOLVO's. Dafür gab's von Seiten der Stadt wo das statt gefunden hat echt massive Unterstützung, incl. Patronanz des BM. War dementsprechend auch ein ordentlicher Auftrieb mit allem Drumherum.

Nur mal so am Rande angedacht.

Gruß, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Herbert
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 161
Registriert: 12.07.2012 18:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Passat
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT7
Wohnort: Kassel/Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Herbert » 11.05.2013 19:05

Ich habe im Beitrag von Andrusch als Terminvorschlag das Jahr 2015 gelesen, war da nicht 2014 gemeint?
Übrigens würden wir auch die Möglichkeit nutzen, zum Gebuurtsort unseres CT 7 zu kommen.
Herbert und Ralf

Andrusch

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Andrusch » 12.05.2013 04:36

Herbert hat geschrieben:Ich habe im Beitrag von Andrusch als Terminvorschlag das Jahr 2015 gelesen, war da nicht 2014 gemeint?
Übrigens würden wir auch die Möglichkeit nutzen, zum Gebuurtsort unseres CT 7 zu kommen.
Herbert und Ralf
. . oh, genau, gemeint war natürlich das Jahr 2014.

Gruß vom Fuß des Erzgebirges

Andreas

Mammut
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 799
Registriert: 23.04.2011 20:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mazda 6 Limousine Bj 2005
Camper/Falter/Zelt: Hobby 470 UF, Bj 1997;Alpenkreuzer Super GT,Bj 1987(CT 5-3)
Wohnort: Land Brandenburg

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Mammut » 12.05.2013 08:59

Das hört sich alles ganz gut an und wir wären sicherlich auch mit dabei wenn es zeitlich klappt.
War der Mossi nicht mal bei einem Treffen in Olbernhau? Oder hatte sich mit ehemaligen Mitarbeitern getroffen? Irgendetwas war da mal aber ich finde es jetzt nicht.
Wurde aber was geschrieben darüber.

Grüße, Michael

Kann man das nach oben zu den Treffen schieben damit man es nicht immer suchen muß wenn mal 2 Tage keiner was schreibt?
Zuletzt geändert von Mammut am 12.05.2013 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Sahne will muß Kühe schütteln.

Artur der Engel
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 94
Registriert: 06.05.2013 22:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Sachsenring P 601 S Limosine (Trabant)
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-1
Wohnort: gefühlt Olbernhau / Sachsen

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Artur der Engel » 13.05.2013 00:28

Heho!

Also vielen Dank für Eure ersten, positiven Rückmeldungen! :klapp:
Beruhigend zu wissen, das es noch mehr Verrückte gibt... ;)

@ Gleiter
Idee mit Rekord- großartig. Werden wir mit angehen. Solltest Du von deinem Schwedenstahl Treff noch Kontakte haben, bitte sende Sie uns, od. frag gleich mal selbst an. Danke im Voraus.

Die Anreisen wären sicher noch mal so schön, wenn wir unterwegs "aufeinander stoßen" und einen "Konvoi" auf den Straßen bilden würden. Oder?
@ andrè: Also hier im Boarischen gibt es zumindest einige. Wenn die sich dann an Park-/ Rastplätzen treffen könnten, um anschließend mit der "gesetzlichen 80/ 100 km/h" gemeinsam zu fahren... Eine Schlange, die bis Olbernhau immer weiter wächst. Sicher nen klasse Anblick. :D

Also, bitte immer schön weitersagen. Besonders jetzt im Sommer.

Einen guten Wochenstart Allen!

Klappende Grüße
euer Ronny

Benutzeravatar
Gleiter
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Gleiter » 13.05.2013 01:48

Artur der Engel hat geschrieben:
@ Gleiter
Idee mit Rekord- großartig. Werden wir mit angehen. Solltest Du von deinem Schwedenstahl Treff noch Kontakte haben, bitte sende Sie uns, od. frag gleich mal selbst an. Danke im Voraus.

Die Anreisen wären sicher noch mal so schön, wenn wir unterwegs "aufeinander stoßen" und einen "Konvoi" auf den Straßen bilden würden. Oder?
@ andrè: Also hier im Boarischen gibt es zumindest einige. Wenn die sich dann an Park-/ Rastplätzen treffen könnten, um anschließend mit der "gesetzlichen 80/ 100 km/h" gemeinsam zu fahren... Eine Schlange, die bis Olbernhau immer weiter wächst. Sicher nen klasse Anblick. :D
Hi!

Das ist zwar schon ein Zeiterl her - 09. 2010 - zudem über drei Ecken davon erfahren. War allerdings ein polnisches VOLVO-Forum involviert, ich denke dass ich da einen Kontakt schaffen kann. Beeindruckend war's allemal - incl. abgesperrter dreispuriger Autobahn für 570 VOLVO's...

http://www.youtube.com/watch?v=r520D-rg2uU

Kolonne fahren ist sicher auch eine nette Idee, aber so was zu organisieren stelle ich mir sehr umständlich vor.

Gruß, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Mammut
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 799
Registriert: 23.04.2011 20:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mazda 6 Limousine Bj 2005
Camper/Falter/Zelt: Hobby 470 UF, Bj 1997;Alpenkreuzer Super GT,Bj 1987(CT 5-3)
Wohnort: Land Brandenburg

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Mammut » 13.05.2013 06:26

Moin,
ich denke man sollte erstmal das Treffen planen(Zeltplatz usw) bevor man in zu großen Dimensionen denkt.Läßt sich vieles machen,aber immer Stück für Stück.
Die Grundidee des Treffens in Olbernhau ist aber super.

Grüße, Michael
Wer Sahne will muß Kühe schütteln.

Benutzeravatar
Campingfamilie
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 959
Registriert: 31.08.2007 21:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Admiral 2.8E 1976, Opel Vivaro Kombi 2003 und VW Passat 2015
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort Klappwohnwagen Bj. '78, Klappfix 1956, Tabbert 660 t 1972, Hauszelt Brand 1970
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Campingfamilie » 13.05.2013 08:05

Seifen ist auch ein guter Ort.
Mein Zeltaufbau kommt aus Seiffen und nur das Fahrgestell ist aus Olbernhau.

Grüße vom Oldiefalter
Der dann auch mit (West-) Oldtimer als Gespann kommen möchte.


Thomas
Campingfamilie aus Kiel

https://www.classic-camping-freunde : Interessengemeinschaft für alle Freunde historischen Campings

Artur der Engel
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 94
Registriert: 06.05.2013 22:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Sachsenring P 601 S Limosine (Trabant)
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-1
Wohnort: gefühlt Olbernhau / Sachsen

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Artur der Engel » 20.05.2013 23:35

Seid gegrüßt liebe Falters...!

Na, alle Hänger wieder trocken nach Haus bekommen???
Hoffe, das die Pfingstreisen alle schön sonnig waren.
-> War jemand an Nordschleife klappen?

@ campingfamilie
Jap, Seiffen dürfte alle betreffen... :zwinker:
Also, wenn ihr mit "(West-) Oldtimergespann" kommen würdet, würde ich doch glatt in DD in mein (Ost-) Oldtimergespann umsteigen... :klapp:

@ Gleiter
Würde da optimistisch ran gehen. Ich schaffte es schon mal einen Auto Klub in`s Leben zu rufen. Mit ihm ging es dann über 400 km auf Treffen in Kolonne und auch auf andere Ausfahrten. Denke wirklich, das das mit Tel. & Co. eher das kleinere Problem werden würde.
Erst mal müssen wir es schaffen UNS zu "vereinen"... ;)


So, aber jetzt mal wieder was zum Vorantreiben: :winkend:

Von Euch fehlen noch Zeitvorschläge...

Bitte das Jahr-> 2013 ... 2014
welcher Monat-> April ... September ... Oktober
:?: :?: :?: :?: :?: :?:

Bitte gebt einfach mal ein paar Rückmeldungen! Nur so können wir den groben gemeinsamen Nenner finden... :klapp:

Danke!

Euch Allen einen schönen Wochenstart!

Klappende Grüße
ein Ronny
Zuletzt geändert von Artur der Engel am 13.08.2013 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Campingfamilie
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 959
Registriert: 31.08.2007 21:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Admiral 2.8E 1976, Opel Vivaro Kombi 2003 und VW Passat 2015
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort Klappwohnwagen Bj. '78, Klappfix 1956, Tabbert 660 t 1972, Hauszelt Brand 1970
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: "Wir kommen nach Hause" Treffen

Beitrag von Campingfamilie » 21.05.2013 13:08

Moin!
Da ich Pfingsten mit dem Rapido unterwegswat hatte ich kein Feuchtigkeitsproblem :mrgreen:

Der Alpenkreuzer neben uns allerdings schon und die Oldiezelter auch...

Zum Termin: 2014 wäre mir lieber. Und dort am liebsten im Juni vor den Schulferien.

Mein Urlaub für 2013 ist bereits seit September 2012 verplant und das wird auch anderen so ergehen.

Grüße
Thomas
P.s. : Der Trabant darf meinen Falter gar nicht ziehen-300 kg ungebremst !
Campingfamilie aus Kiel

https://www.classic-camping-freunde : Interessengemeinschaft für alle Freunde historischen Campings

Antworten

Zurück zu „Treffen“