CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Isabaer
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2013 20:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat500
Camper/Falter/Zelt: Combi-Camp 200
Wohnort: Köln

CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von Isabaer »

Hallo zusammen!
Wir haben uns letztes Jahr einen CombiCamp 'Tiny' angeschafft.
Superzustand, Bj. 1993 :)

Nun besteht nach dem Waschen des Vorzelts folgendes Problem:
Das Innenzelt wird am 'Giebel' mit jeweils einem Clip am Gestänge des Außenzelts aufgehängt. Heckseitig kein Problem, da gibt es extra eine Aussparung im Gestängetunnel des Außenzelts, so dass man das easy montieren kann. - Frontseitig jedoch baumelt auf der Außenseite des Innenzelts dieser Clip, aber ich finde keine Möglichkeit diesen an der Querstange des Außenzelts festzubekommen.
Weiß jemand Rat?

Zweitens wollen wir den CC gerne, der Einfachheit halber, ohne Vorzelt betreiben - Nun sind aber am Dach, jeweils an den Gestängeaufnahmen für das Vorzelt, Löcher im Außenzelt (damit das Gestänge zugänglich ist) - hat da jemand Erfahrungen? Regents da rein? Gibt es einen Weg, dieses ohne viel Aufand abzudichen?

Vielen Dank und viele Grüße!

isa

Benutzeravatar
KSF
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 2318
Registriert: 21.01.2008 18:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Grand Scenic
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006 Spezial, Rapido Orline 34L.
Wohnort: Stuttgart/LB

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von KSF »

isabaer hat geschrieben: Frontseitig jedoch baumelt auf der Außenseite des Innenzelts dieser Clip, aber ich finde keine Möglichkeit diesen an der Querstange des Außenzelts festzubekommen.
Weiß jemand Rat?
Wir haben da am Trigano auch eine Stelle, da wird der Clip an einer Stoffschlaufe eingehängt, der am Außenzeltstoff angenäht ist.
Wenn keine Schlaufe da ist, mit Stoff/Zeltband, Nadel und Faden..... :zwinker:
mfg Klaus :klapper:

GeorgPaul
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2017 14:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Ami8 Break 1977
Camper/Falter/Zelt: CombiCamp Tiny ca.1990
Wohnort: 65239 Hochheim

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von GeorgPaul »

14.09.2017

Hallo Isa,

ich bin gerade dabei, mir einen CombiCamp Tiny zu kaufen. Bei der Suche nach Informationen und Daten bin ich heute zum allerersten Mal auf jemanden gestoßen, der ebenfalls einen Tiny hat.

Grundsätzlich interessieren ich Deine Erfahrungen mit dem Klappzelt, aber da kann ich hier natürlich keinen langen Bericht erwarten.

Das interessiert mich zur Vorbereitung auf den Kauf (wenn alles klappt im Oktober):
- Wo sind evtl. Beschädigungen, auf die ich besonders achten soll?
- Wärest Du bereit, mir eine Kopie Deines Scheins/Briefes zu schicken? Natürlich ohne Deine persönlichen Angaben.

Ich würde mich sehr über Deine Hilfe freuen

Viele Grüße
GeorgPaul

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 886
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von Folkert »

Hallo Isa,
wir haben an unserem Camp-let Adventure vorne auch 3 Löcher durch die
die Stangen laufen. Zum Regen kann ich Dir nichts sagen, da diese Öffnungen
durch das Vordach abgedeckt sind. Da wir in der späteren Jahreszeit abends oft
Licht im Falter an haben, kommen durch diese Öffnungen sehr oft Insekten aller
Größenordnung. Um das zu verhindern habe ich mir für die leicht dreieckigen
Löcher aus einem großen Schwamm Teile so zurecht geschnitten, dass ich
bei Bedarf durch diese Schwamm-Dreiecke eine gute Abdichtung habe. Da
die Schwammteile ca. 5 cm dick sind, dichten sie gut ab und sind schnell
zu installieren. Ich denke, das Du damit auch einen Regenschutz hast.

Gruß Folkert

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 1007
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von Fuzzy »

Ob Isa nach 3,5 Jahren noch auf die Antwort wartet? :zwinker:
Zumindest ist sie für andere Suchende interessant. :dhoch:
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Nordseekrabbe
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 847
Registriert: 22.02.2006 15:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra J Sports Tourer 1.7 CDTI ecoflex (Bj. 2014) (ab 2018), Opel Astra G Caravan 1,7 DTI (Bj. 2001) (2010-2018)
Camper/Falter/Zelt: Rapido Club 32 Bj. 1997 (seit 2016), Esterel CC 29 (der Kleinste Esterel) EZ 1991 (2003-2017)
Wohnort: Meldorf
Kontaktdaten:

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von Nordseekrabbe »

Moin moin,

ihr habt schon gesehen, dass der Thread von Isa bereits 3 1/2 Jahre alt ist und Isa auch seit dem ersten Post nicht mehr online war, oder? ;)

@GeorgPaul: Du kannst versuchen, Isa mal per PN oder Forums-Mail anzuschreiben. Vielleicht hast du ja Glück und bekommst eine Antwort, auch wenn dies nach 3 1/2 Jahren Abwesenheit vom Forum nicht so wahrscheinlich ist.

Ansonsten drücke ich die Daumen, dass sich noch jemand anderes findet, der/die dir mit einer Kopie der Fahrzeugpapiere weiterhelfen kann. Du könntest in der Mitgliederliste mal gucken, ob es noch jemand anderes mit deinem Modell gibt oder du versuchst es mal über die Suche mit "Tiny" o. ä.

LG Anne
------------------------------------------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
(Francis Picabia)

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 886
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von Folkert »

Ihr habt ja recht, man sollte nicht nur den Text lesen sondern auch
auf das Datum sehen.

Gruß Folkert

Benutzeravatar
Tommy Tulpe
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 49
Registriert: 11.03.2013 17:17
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat 500 F Baujahr 1971
Camper/Falter/Zelt: Combs Camp Handy
Wohnort: 31691 Seggebruch

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von Tommy Tulpe »

Ich habe einen CC Handy, allerdings gebremst. Sonst liegt er Unterschied nur in der Breite 120 cm zu 142 cm.
Vielleicht hilft das weiter,.

Thomas

GeorgPaul
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2017 14:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Ami8 Break 1977
Camper/Falter/Zelt: CombiCamp Tiny ca.1990
Wohnort: 65239 Hochheim

Re: CombiCamp Tiny - Innenzeltbefestigung und Regenloch?

Beitrag von GeorgPaul »

Vielen Dank für den Hinweis, Anne.

Ich hatte gehofft, mit dieser Anfrage irgendwie weiter zu kommen - und siehe da, es klappt. Danke nochmal, dass Du reagiert hast. Da ich selbst gerade am Anfang stehe (ich hoffe, dass ich bald Besitzer eines CC Tiny bin), habe ich noch keine Erfahrungen mit diesem Forum - wie z.B. mit den anderen von Dir genannten Kontaktmöglichkeiten.

Wenn ich also bald stolzer Besitzer eines CC bin, kann ich umgekehrt auch helfen.

Gute Fahrt ...
Georg

Antworten

Zurück zu „CombiCamp“