Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Hallo euch allen,

wie schon erwähnt wird unser 1981er 5GF restauriert.
Wir haben schon angefangen, und er ist auch komplett Entkernen. Der alte Boden ist auch raus und das Zelt ist bei unserem Zelt und Segelmacher und wird generalüberholt.
Ich habe Bilder von dem ganzen gemacht, aber weiß nicht wie ich diese hier einfügen kann... :ichdoof:

Würde das ganze als Erfahrungsbericht hier schreiben und wenn es geht halt auch bebildern.

Gruß Marco :winkend:

Benutzeravatar
Nordseekrabbe
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 897
Registriert: 22.02.2006 15:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra J Sports Tourer 1.7 CDTI ecoflex (Bj. 2014) (ab 2018), Opel Astra G Caravan 1,7 DTI (Bj. 2001) (2010-2018)
Camper/Falter/Zelt: Rapido Club 32 Bj. 1997 (seit 2016), Esterel CC 29 (der Kleinste Esterel) EZ 1991 (2003-2017)
Wohnort: Meldorf
Kontaktdaten:

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Nordseekrabbe »

Moin moin,

willkommen bei uns im Forum und prima, dass du uns an den Arbeiten an deinem Falter teilhaben lassen wirst.
Marco82 hat geschrieben:
02.04.2021 21:50
Ich habe Bilder von dem ganzen gemacht, aber weiß nicht wie ich diese hier einfügen kann...
Hier ist beschrieben, wie die Sache mit den Bildern funktioniert.

LG und viel Erfolg bei deinem Vorhaben!
Anne
------------------------------------------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
(Francis Picabia)

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Hallo Anne,
Danke für die Hilfestellung. Bilder sind hochgeladen. :klapp:

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

So, jetzt soll es losgehen.
Nach der Übernahme unseres Falters und dem ersten erfolgreichen auffalten stand meine Frau vor dem Falter und meinte... Urlaub richt anders und optisch ist es auch keine wohlfühl Atmosphäre. Ich war da ganz bei meiner Frau, und meinte dass das eigentlich low Budget machbar sei. Gesagt getan, bevor ich den Hänger komplett entrümpel muss eine Probe gemacht werden. Brett vom Scharnier getrennt und Folie abziehen.

Bild

Nach dem ich merkte dass das nicht wirklich schwer geht, und dadurch ein gut erhaltenes Brett zum Vorschein kommt wird alles ausgebaut und endfoliert.
Noch bin ich am Folien abziehen, aber der Hänger ist komplett leer, den der Boden wird natürlich auch getauscht.
Fortsetzung folgt.
Marco

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Morgen,
Hier noch ein Bild vom Folie abziehen.


Bild

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Hallo zusammen,

ein Update zum endfolieren...
Bei den Seitenwänden hat das ganze nicht so funktioniert wie gewünscht, da das 3mm Sperrholz hier zusammen mit dem Funier ernunter gerissen wird.

Bild

Diese werden komplett getauscht, das ist auch schon so gut wie erledigt. Kosten mit Zuschnitt 25,50€.
Grüße Marco
Zuletzt geändert von Nordseekrabbe am 10.04.2021 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink korrigiert

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Marco82 hat geschrieben:
10.04.2021 16:30
Hallo zusammen,

ein Update zum endfolieren...
Bei den Seitenwänden hat das ganze nicht so funktioniert wie gewünscht, da das 3mm Sperrholz hier zusammen mit dem Funier ernunter gerissen wird.

Bild



Diese werden komplett getauscht, das ist auch schon so gut wie erledigt. Kosten mit Zuschnitt 25,50€.

Bild

Grüße Marco
Zuletzt geändert von Nordseekrabbe am 12.04.2021 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink korrigiert

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 746
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Munatacker »

Hallo Marco :hi:

Da machst du dir ja richtig viel arbeit.
Bin mal gespannt wie es fertig aussehen wird.


mfg. Jörg
:camp1

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Hallo Jörg,

ja es ist etwas Arbeit, aber der Aufwand ist es sicherlich wert. Alleine dass das Ambiente nach unserem Geschmack gestaltet wird sollte den Urlsub schon positiv gestalten.
Aber ernsthaft, die Folien sowie der Boden haben einfach nach 40 Jahren keinen guten Geruch von sich gegeben und es waren auch schon gut viele Schramen zu sehen.

Aber es freut mich das du es am Ende sehen möchtest.
Dafür schon mal recht herzlichen Dank!

Finish sollte Mitte KW 17 sein, da bekomme ich mein Zelt wieder zurück, und dann wollen wir gleich mal Probe schlafen.
Gruß Marco

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 746
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Munatacker »

:dhoch:

Unser ist erst 33 Jahre alt. In den 3 Jahren den wir ihn haben
wurden auch schon einige Änderungen, Verbesserungen und
Erweiterungen vorgenommen.
Hab mir auch schon länger vorgenommen das ganze mal mit
Bildern ins Forum zu stellen aber irgendwie komme ich einfach
nicht dazu.


mfg. Jörg
:camp1

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Hallo Gemeinde,
leider wurde mit dem Finish Mitte KW 17 nichts.(Beruflich viel zu tun)
Jetzt sollte es aber wieder passen, und die Fortsetzung kommt Richtung WE. (Wetter abhängig)
Ansonsten euch allen einen guten Start in den Frühling und eine tolle Camping Saison.

Marco

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 746
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Munatacker »

Hallo Marco

Ja manchmal ist das mehr Arbeit als gedacht
Und dann spielt das Wetter nicht mit.
Dir weiterhin viel Erfolg beim erneuern.

Wir werden das erste mal dieses Jahr zu Himmelfahrt
Anstelle wie sonst zum Treffen in Naumburg dieses Mal
Für 2 Wochen nach CAMPING DU MOULIN in Luxemburg fahren.


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

Hallo zusammen,

Ich habe etwas gesehen was mir gar nicht gefällt.

Bild

Seht ihr auch den Spalt bei geschlossener Türe... das ist nicht wirklich original oder?
Da ist es für Schädlinge gar kein Problem in mein Hotelzimmer zu ziehen :surprised:
Hat jemand eine Idee wie ich das dauerhaft dicht schließen kann? Evtl. dachte ich mit einem Autotür Gummi der allerdings mit Spezialkleber und einen gewissen Druck montiert werden muss.
Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
Marco
Zuletzt geändert von Nordseekrabbe am 13.05.2021 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink korrigiert

Marco82
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2021 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Galaxy 2.2 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Trigano 5GF 1981
Wohnort: Geisenfeld Bayern

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Marco82 »

So, jetzt mal ein Bild vom Fortschritt sonst wird es unglaubwürdig... ;)

Bild


Die Sitzbretter sind noch beim lackieren in der Garge und der Rest ist noch beim Zelt und Segelmacher.

Es gibt noch ein paar mehr Baustellen als ich dachte und das kostet mich noch etwas an Zeit, mir da die ein oder andere Lösung einfallen zu lassen.
Wir hätten gerne auf jeder Seite einen Lattenrost, und natürlich auch bequeme Matratzen... aber erst mal etwas finden was passt. Der Deckel wo wir dann schlafen ist meiner Meinung nach ganz schön dünnwandig nach unten hin... Tragkraft? Also wird sich das Prjekt noch bis locker Pfingsten hinziehen.
Vielleicht bekomme ich ja von euch den ein oder anderen Tipp wie ich was machen oder besser machen kann?!
Marco
Zuletzt geändert von Nordseekrabbe am 16.05.2021 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bildlink korrigiert

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 746
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Eine komplette Trigano 5GF Restaurierung

Beitrag von Munatacker »

Es geht ja voran bei dir 👍🏻
Auf die Umsetzung mit den Lattenrosten bin ich mal gespannt.


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Antworten

Zurück zu „Trigano“