Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Benutzeravatar
ARO M 461 C
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 150
Registriert: 31.01.2012 12:33
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Uzincia Mecanica Muscel ARO M 461 Bj. 1961 / FORD GPA -GAZ 46 MAV Bj. 1943
Camper/Falter/Zelt: Campwerk OFF ROAD ECONOMY
Wohnort: Rheinland

Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Beitrag von ARO M 461 C »

Liebe Forums Leser,

ich habe einen 3 Dog Unterflur Tank roh, also ohne irgendwelche Informationen und nur einen Wasserzugang und 3 andere Ein oder Ausgänge.

Mich würde die Funktion an diesem Tank interessieren und vor allem wie dieser an den 3 Dog Anhängern verbaut oder befestigt worden ist.

Da ist jetzt mein weiteres Projekt an unserem Campwerk OFF Roader Spezial, über den ich in Abstände immer wieder berichtet habe, oder berichte.

https://www.klappcaravanforum.de/viewto ... 52&t=15074


Ich würde mich freuen von Euch entsprechende Hinweise hierüber zu erhalten, denn im Moment erkenne ich nicht so recht, wie der Tank später montiert werden wird.

Tankbänder wie bei LKW oder auch PKW´s oder auch an vielen älteren Geländefahrzeugen werden vermutlich hier nicht zum Einsatz gekommen sein, folglich sollte es eine andere Befestigungsmethode dafür geben.

Mit freundlichen Grüßen

ARO M 461 C

Dirk

Benutzeravatar
ARO M 461 C
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 150
Registriert: 31.01.2012 12:33
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Uzincia Mecanica Muscel ARO M 461 Bj. 1961 / FORD GPA -GAZ 46 MAV Bj. 1943
Camper/Falter/Zelt: Campwerk OFF ROAD ECONOMY
Wohnort: Rheinland

Re: Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Beitrag von ARO M 461 C »

Ich kann verstehen, dass sich bei den momentanen Temperaturen keiner so gerne untern seinen 3 DOG Anhänger legen möchte.

Mittlerweile habe ich eine Lösung gefunden, wie ich den Tank mit wenigen Arbeitsschritten sicher befestigen kann.

Es bleibt aber weiterhin die Frage, wo späte die restlichen 3 Anschlüsse hingehören, der große Eingang ist klar für den Wasserzugang.

Bitte höflich um ein paar Bilder, Projekt soll in den kommenden Woche starten, nachdem es aufgehört hat hier zu schneien.

Nein, kein Schnee, das sind die Pappelsamen die so dicht wie Schneeflocken im Moment am Rhein ausgetrieben werden.

Gruß
ARO M 461 C
Dirk

Benutzeravatar
Eselchen
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 387
Registriert: 05.12.2015 23:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Suzuki Jimny
Camper/Falter/Zelt: Conway Clipper, Heinemann Z572B, The new Heiniman
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Beitrag von Eselchen »

Hallo Dirk,

Die Firma Campwerk hat doch den Service für 3Dog übernommen, können Dir die Werkstattmitarbeiter nicht weiterhelfen?

https://www.cargo-runner.de/?gclid=EAIa ... gKFBfD_BwE

Wo oder was ist denn das Problem?

Gruß Joachim

Benutzeravatar
ARO M 461 C
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 150
Registriert: 31.01.2012 12:33
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Uzincia Mecanica Muscel ARO M 461 Bj. 1961 / FORD GPA -GAZ 46 MAV Bj. 1943
Camper/Falter/Zelt: Campwerk OFF ROAD ECONOMY
Wohnort: Rheinland

Re: Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Beitrag von ARO M 461 C »

@Joachim,

nun, soweit ist das schon richtig, das Campwerk den Service für 3 DOG übernommen hat.

Doch es hapert da noch an der Kundenkommunikation, wenn die Fragen sehr speziell werden.

Das Problem der Halterung könnte ich wohl schon gelöst haben, warte nur noch darauf das mein Dreher, mir besondere Schrauben dafür anfertigt.

Leider habe ich über die 4 verschiedenen Anschlüsse des Tankes noch keine weiteren Informationen erhalten.

Des Weiteren auch nicht wie die Schläuche und auch der Wasseranschluss durch den Aufbau geführt werde könnte.

Da ich hier um Bilder von anderen gebeten habe, werde ich meine bisherigen Ausführungen auch nicht hier einstellen, sondern in meinem UMBAU des OFF Road Campwerks Spezial.

Link dazu hier.

https://www.klappcaravanforum.de/viewto ... 4&start=30

Gruß
ARO M 461 C
Dirk

Benutzeravatar
JuergenHeiss
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2021 16:12
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Defender
Camper/Falter/Zelt: 3DOG Offroad TrailDog

Re: Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Beitrag von JuergenHeiss »

Hallo ARO M 461 C

Habe mich hier gerade angemeldet und bin dementsprechend neu im Forum. Wollte dir paar Bilder hochladen, aber komme damit überhaupt nicht klar. Hab auch keinen öffentlich zugänglichen Server den ich verlinken könnte.

Falls dir was einfällt, ich hätte welche von meinem 3DOG TrailDog Offroad

Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
ARO M 461 C
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 150
Registriert: 31.01.2012 12:33
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Uzincia Mecanica Muscel ARO M 461 Bj. 1961 / FORD GPA -GAZ 46 MAV Bj. 1943
Camper/Falter/Zelt: Campwerk OFF ROAD ECONOMY
Wohnort: Rheinland

Re: Benötige Bilder für den 3 Dog Unterflurtank

Beitrag von ARO M 461 C »

@Jürgen,

vielen Dank für die Bilder des Unterflur Wassertankes.

Mit Deiner Erlaubnis welche ich von Dir über meine E-Mail Adresse erhalten habe stelle ich hier Deine Bilder ein, damit auch andere Forums Nutzer davon evtl.
partizipieren können.

Sollte ich das auf den Bildern richtig gesehen habe, wurde der Tank lediglich direkt über eine einfache Schraube nur mit einer Unterlegscheibe direkt an den Unterboden montiert, und nicht zusätzlich mit Bändern abgefangen worden sein.

Es mag ja nur 40 KG Wasser sein, aber dynamisch in Bewegung mit den 4 Schrauben ?

Es folgen nun die Bilder: Eigentum von Jürgen Heiss

Bild

Das soll alles an Befestigung sein ?

Bild

Bild

Was hängt da alles noch an der Pumpe an Elektro und Steuergeräten dran.
Wie heißt die Pumpe selber

Bild

Bild

Wofür sind die Beiden kleinen Schläuche die einmal Unten und Oben rechts in den Tank führen

Bild

Bild

Hat man da tatsächlich einen normalen Verschluss eines Wasserkanisters oder einer Regentonne genommen ?

Bild


Dank noch einmal vielmals für die Bilder Jürgen.

Gruß
ARO M 461 C
Dirk

Antworten

Zurück zu „3DOG“