Vorstellung: Unser Trigano Navajo Modeljahr 2020

Hier findet sich alles zu den Trigano & Raclet Modellen
Benutzeravatar
Det-Happy
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 387
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 1,2 Tsi (BJ 2011)
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo (BJ 2020)
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Vorstellung: Unser Trigano Navajo Modeljahr 2020

Beitrag von Det-Happy »

14126


Hallo zusammen,

Ich möchte hier mal unseren Trigano Navajo Modeljahr 2020 vorstellen inklusive dem Zubehör und Modifikationen.

Die Kaufentscheidung - Wie kamen wir zum Falti?
Wir als 4-köpfige Familie) waren schont sehr oft auf Campingplätzen gewesen. 2009 - bis 2014 Frankreich in Mobile-Homes, 2015 + 2018 in festen Mietzelten in Frankreich.
2018 kam das eigene Tunnelzelt (Obelink Lugano 5 Plus). War schön, aber im Sommer zu heiß, zu Pfingsten zu kalt und nach einem Sommergewitter hatten wir echt mit Feuchtigkeit zu kämpfen. Und dann diese Luftmatratzen, die immer die Luft verloren. Also ging es Herbst 2019 zur Caravan Saloon, eigentlich auf der Suche nach einen leichten Wohnwagen. Am Ende kamen wir zu der Erkenntnis das eine Wohndose entweder zu Eng, zu schwer oder zu teuer ist.
Und so gingen wir nochmal in die Halle 14 mit den Faltis. Und bei Trigano sind wir dann hängen geblieben und haben uns in den Navajo verliebt.

Warum der Navajo und nicht der Chirokey?
1. Auf der Messe selber war der Chirokey immer belagert, und beim Navajo vergleichsweise wenig los.
2. Die Farben und Deko haben einfach super Harmoniert, da passte alles zusammen.
3. Und dann die Tatsache, das beim Chirokey viel mehr Gestänge zusammen zu bauen ist. Wir kommen auch mit 40cm weniger Tiefe aus, ist alles größer als unser erstes Zelt
Im Nachhinein hat sich auch herausgestellt, der der Chirokey gar keine Tür im Vorzelt besitzt :P. Also alles richtig gemacht.
14299

Basis Setup
Wir haben den Trigano Navajo mit dem üblichen Messe Paket (also mit Sturmbändern, 13" Räder, Schwerlaststützen, Reserverad, Schnellspanngestänge, Vorzeltboden, Kaltschaum Matratzen) erworben.
Dazu kamen dann noch diese Erweiterungen/Ergänzungen
  • Umbau für 100 km/h Zulassung (direkt bei Kreppel mit bestellt)
  • original Gepäckträger (Kreppel)
  • original Sonnensegel (Kreppel)
  • 350l Deichselbox mit Gaskasten-Eignung (TF-Freizeitfahrzeuge)
  • 4x Fahrradträger Thule FreeRide 532 (als B-Ware bei Ebay Kleinanzeigen)
nachträgliche Modifikationen / Erweiterungen
  • Schlafkabinen bzw Innenzelt schwarz gefärbt
    (war nicht so geplant, aber beim ersten normalen waschen ist der dunkle Himmel ausgeblutet ist, danach hatte das Innenzelt ein Rosa Batik Muster.
    Somit bliebt uns nichts anderes übrig, als das Innenzelt schwarz zu färben)
    14308 14310
  • Abstützplatten unter die Kurbelstützen montiert (Obelink)
  • Den Kupplungstecker von Multicon auf 13 poligen Western Steckern umgebaut Anleitung im Forum
  • Schlafwagen Boden mit Klebevinyl beklebt (Hornbach)
  • Klappen-Dämpfer an den Klappen montiert, damit die uns nicht immer auf die Finger knallen (Ebay) Beitrag im Forum
    14309
Das Beladungs Tetris
Das war die größte Herausforderung 🤪
  • In den seitlichen Fächern befinden sich Stromkabel, Verlängerungen, Beleuchtung, Tellerkopfschrauben, Gasgrill, Kühlbox Ständer, Besteck und Geschirr, Vorzelt-Teppich, Sturmbänder
  • Im Fußraum Schlafwagen haben wir die Gestänge vom Vorzelt und Sonnensegel, das Vorzelt und Sonnensegel, Bodenplane, Bankauflagen, 2 Klappstühle, den Wäscheständer.
    14129 14128
  • Unter der Plane liegen dann der Esstisch, 2 weitere Stühle und die 2 Küchenschränke.
    14130 14131
    Wenn wir ohne Gepäckträger fahren, könnten wir noch mehr drunter packen.
  • In der Deichselbox sind dann die Stützplatten, 5kg Gasflasche, Rohrzange, Akkuschrauber, die beiden CEE Kabel, Fußauflagen, der Tritt, Deichsel Waage und die Kurbel
    14132
Im Auto und ggf. Dachbox: Kühlbox, Klamotten, Lebensmittel, ggf. Wanderausrüstung und/oder Stand-Up-Paddle-Board und Kajak

Lagerung
Unser Falti steht einfach im Vorgarten. Auch Schnee und Eis konnten ihm nichts anhaben.
14312 14090

Aufbau-Fotos

14081 13462 13463 13544 13399 14436 14437
Zuletzt geändert von Det-Happy am 17.06.2022 15:43, insgesamt 4-mal geändert.
Mit den besten Grüßen aus dem Ruhrpott 8)
Vorstellung unseres Trigano Najavo

Zurück zu „Trigano / Raclet“